Guten Tag liebe Besucher meiner Internetseite,

viele Jahre haben Sie an dieser Stelle Informationen und Hintergrundberichte über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter abrufen können.

Seit Mai 2017 gehöre ich bekanntlich nicht mehr dem NRW-Parlament an und erlebe nun die Vorzüge eines „freien Rentners“.

Zur neuen Ausstattung zählen Mußestunden und das E-Fahrrad, letzteres verschafft mir bisher unbekannte Details meiner engeren Heimat.

Nach all den vielen kleinen und größeren politischen Tätigkeiten seit meinem 25. Lebensjahr, wäre ein Leben gänzlich ohne gesellschaftliche Aufgaben bzw. Mitwirkung unbefriedigend. Insofern bin ich gern dem Ruf der Senioren-Union des Kreises gefolgt.
Die Mitgliederversammlung hat mich ich Oktober 2017 zum Vorsitzenden gewählt. Als SU-Kreisvorsitzender möchte ich gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern die Interessen der lebensälteren Parteimitglieder und insbesondere die Bedürfnisse der alternden Mitbürger/innen unterstützen.

Dieses Anliegen, liebe Leserin, lieber Leser, können auch Sie aktiv unterstützen, werden Sie Mitglied in der Senioren-Union.

Mit freundlichem Gruß,
Ihr Hubertus Fehring